Kontaktieren Sie uns

Toggle

Linienverkehr

Reisebus

Tel: 03352/38974
Fax: 03352/38974-83

office@suedburg.at
Anfrageformular
Feedback

Newsletter

Toggle
Sie erfahren laufend alle Neuigkeiten der Linien G1/311 die zwischen Wien, Burgenland und Steiermark fahren. Fahrpläne, Tarife und vieles mehr!
  • * Pflichtfeld

Lago Maggiore

Begleiten Sie uns nach Italien! Gemeinsam erkunden wir Mailand, St. Moritz und den Lago Maggiore. Diese beliebten Feriendestinationen bestechen durch ihre vielfältigen Facetten; Kunst, Kultur sowie atemberaubende Landschaften.

1. Tag Oberwart – Mailand – Lago Maggiore
03.00 Uhr Abfahrt ab Oberwart – Fahrt nach Mailand: Stadtführung durch die italienische Metropole, Besuch der imposanten Galleria Vittorio Emanuele bekannt durch ihre markante Glaskuppel und dem atemberaubenden Mosaikboden, Außenbesichtigung vom eleganten Opernhaus der Scala, das Backsteingebäude des Sforza-Schlosses und natürlich den gotischen Mailänder Dom, das Wahrzeichen der Stadt. – Weiterfahrt an den Lago Maggiore (Belgirate) Beziehen der Zimmer – Abendessen/Nächtigung

2. Tag Borromäische Inseln
Frühstück – Ausflug inkl. Reiseleitung auf die Borromäischen Inseln: Mit ihrem prachtvollen Palazzo Borromeo und seinem Meisterwerk italienischer Gartenbaukunst bestimmt die Isola Bella die barocke Szenerie. Die Isola Madre (Besuch gegen Aufpreis) ist bekannt für ihren botanischen Garten mit seltenen Pflanzenarten, exotischen Gewächsen sowie einer Vielzahl an freilebenden Tieren. Die kleinste der Inseln ist die Isola Pescatori, deren ländliche Gemeinde noch heute vom Fischfang lebt. Anschließend lernen Sie noch Stresa, die wichtigste und größte Stadt auf der italienischen Seite des Lago Maggiore kennen. – Abendessen/Nächtigung

3. Tag Centovallibahn – Locarno
Frühstück – Fahrt mit Reisebegleitung mit der Centovallibahn von Domodossola nach Locarno Sie fahren heute mit der Centovalli-Bahn durch die malerischen „hundert Täler“ und das italienische Valle Vigezzo nach Locarno. Die Reise beginnt in Domodossola und führt entlang tiefer Schluchten und Felsspalten mit silbern glänzenden Wasserfällen, über bunte Wiesen und gewagte Brücken, durch Rebgelände und Kastanienwälder. Eine malerische Landschaft und eine vielseitige, üppige Vegetation begeistern die Zugreisenden zu jeder Jahreszeit. Eine unvergessliche Reise – abwechslungsreich, faszinierend, kurzweilig und komfortabel. Die beeindruckende Fahrt endet in Locarno, bekannt für seinen Wallfahrtsort Madonna del Sasso, der wichtigsten Stadt am Lago Maggiore im Schweizer Teil des Sees. – Abendessen/Nächtigung

4. Tag Lugano – St. Moritz
Frühstück – danach Fahrt über Lugano: Lugano die größte Stadt in der Ferienregion Tessin, ist nicht nur drittwichtigster Finanzplatz der Schweiz, Kongress-, Banken- und Businesszentrum, sondern auch die Stadt der Parks und Blumen, der Villen und Sakralbauten. Mit mediterranem Flair bietet Lugano alle Vorteile einer Stadt von Welt und zugleich das Cachet einer Kleinstadt nach St. Moritz: Stadtführung Eingebettet in eine atemberaubende Berg- und Landschaftskulisse, erwartet Sie einer der wohl bekanntesten Orte der Welt, St. Moritz. Schon vor mehreren tausend Jahren wurde die noch heute aktiv gelebte Heil- und Bädertradition in St. Moritz begründet. Berühmt als zweifacher Austragungsort der Olympischen Winterspiele und Teil des UNESCO-Welterbes werden jährlich zahlreiche Besucher angelockt. – Nächtigung

5. Tag St. Moritz – Oberwart
Frühstück – danach Heimfahrt über Innsbruck – Graz – Oberwart

Download Reisebeschreibung

Leistungspaket:

  • Busfahrt in einem modernen Komfortbus
  • 3x HP im Hotel Villa Carlotta ****
  • 3-Gang Abendessen
  • Stadtführung in Mailand
  • Ganztagesführung Borromäische Inseln
  • Schifffahrt Isola Bella u. Isola Pescatori (Privatboot)
  • Ganztagesführung Centovallibahn u. Locarno
  • Centovallibahnfahrt Domodossola – Locarno
  • Eintritt Isola Bella u. Isola Madre
  • Stadtführung Lugano
  • Stadtführung St. Moritz
  • 1x Nächtigung/Frühstück in St.Moritz

Reisedaten

Termin Sa., 05.05. – Mi., 09.05.2018
Buspreis pro Person:

€ 598,00

Einzelzimmerzuschlag

€ 85,00

Mindestteilnehmerzahl:

25 Personen

Sie können sich gleich hier für diese Fahrt anmelden:

  • * Pflichtfeld